• BIS ENDE JAHR 10% RABATT AUF ALLES
  • JETZT EINKAUFEN UND PROFITIEREN
Angebote in:
Angebote noch:

Angebot gilt auf Lager und Bestellware, Rabatt wird direkt im Warenkorb abgezogen.

Kostenloser Versand ab 120 CHF
Sammle Bonuspunkte
Telefonisch erreichbar von 10 bis 18 Uhr
Lieferung innert 24-48h

Rezept Apfel-Protein-Kuchen

Rezept Apfel-Protein-Kuchen

Ihr mögt Kuchen, wollt aber auf ungesunde Inhaltsstoffe wie Weissmehl, Zucker und viel Fett verzichten? Dann ist dieser Kuchen genau das Richtige für Euch! Er erinnert mich an Omas Apfelkuchen, ist jedoch super gesund und liefert tolle Nährwerte!


Ihr benötigt:

  • Kleine Auflauf-/ Backform + Backpapier
  • 30g Proteinpulver (ich habe das Whey von Scitec Nutrition verwendet)
  • 30g Vollkornmehl
  • 5g Backpulver
  • 150g Magerquark
  • ein paar Tropfen Süssungsmittel (ich habe Flavedrops verwendet)
  • 1 Apfel
  • optional: etwas Zimt


Zubereitung:

Den Ofen auf 180° (Umluft: 160°) vorheizen.

Alle Zutaten gut mit einem Löffel vermengen. Ist die Masse zu dick etwas Wasser hinzugeben. (ich habe ca. 2-3 EL Wasser dazugegeben) Der Teig darf aber auf keine Fall zu flüssig sein, sonst wird der Kuchen nicht fest.

Je nach Süsse des Proteinpulver mehr oder weniger Süssstoff hinzugeben (ich habe ein bereits sehr süsses Proteinpulver verwendet und deshalb nur ca. 3 Tropfen Süssungsmittel dazugegeben)

Die Backform mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen.

Den Kuchen mit Apfelschnitzen dekorieren (leicht eindrücken) und optional noch mit Zimt bestreuen.

Danach für ca. 25 – 30min backen, bis der Kuchen innen nicht mehr flüssig ist. (Probe: Mit einem Holzspiessli oder scharfen Messer in den Kuchen stechen. Bleibt kein Teig mehr daran kleben, ist er fertig gebacken.

Danach auf einem Gitter auskühlen lassen.

à Ihr könnt mit den Zutaten und Geschmäckern auch varieeren. Z.b. ein anderes Proteinpulver verwenden (Schokoladengeschmack) oder andere Früchte wie z.B. Himbeeren verwenden.

Nährwerte:

Je nach Marke Euer verwendeten Produkte und Grösse des Apfels hat der Kuchen natürlich andere Werte. Allgemein könnt Ihr aber mit ca. 45g Proteinen, 38g Kohlenhydraten, 3g Fett und ca. 370 kcal rechnen. (pro Kuchen)

Führ mehr Inspiration und viele tolle Rezepte folgt mir auf Instagram unter www.instagram.com/healthyfoodproduction! Ich freue mich über Eure Rückmeldungen! Eure Zoé

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel